Der Wölfchen-Verlag wurde 2011 gegründet und ist somit ein noch sehr junger Verlag. Wir haben uns das Ziel gesetzt, Bücher zu verlegen, die nicht immer dem Mainstream folgen. Bücher, die auf ihre Art und Weise aus der Masse herausstechen. Die Welt der Geschichten ist so vielfältig, dass wir der Meinung sind, dass auch neue Ideen eine Chance verdienen.

In erster Linie verlegen wir Fantasyliteratur für alle Altersgruppen, daher achtet bitte auf das empfohlene Lesealter..

Wir übernehmen sämtliche verlegerischen Tätigkeiten, das Lektorat, die Illustration für das Buchcover und den Druck. Auch die Herstellung der einzelnen E-Book-Formate.

Wenn wir uns für ein Werk entschieden haben, bewerben wir es im Vorhinein und ermutigen unsere Autoren, Lesungen zu halten. Daher erwarten wir von unseren Autoren, dass sie eng mit uns und dem jeweiligen Lektor zusammenarbeiten. Sie kritikfähig und offen für Vorschläge sind. Jeder Autor sollte sich vor Augen halten, wie viele neue Bücher stetig erscheinen. Ein Buch, was niemand kennt, geht somit in der Masse unter. Ohne Mitarbeit verstaubt es in den Regalen oder Lagern des Zwischenbuchhandels.

Die Werbemittel eines Kleinverlages sind zwar eingeschränkt, dennoch werden wir unsere Autoren mit Messeauftritten, Pressemitteilungen und Werbematerial unterstützen. Der Verlag selbst präsentiert sich auf der Leipziger Buchmesse, auf Werbemärkten und nutzt jede Gelegenheit, Aufmerksamkeit auf unsere Werke zu lenken. Natürlich arbeiten wir auch eng mit Buchhandlungen und den Zwischenbuchhändlern zusammen.

Generell verlegen wir nicht:

  • Kochbücher
  • Sachbücher
  • Kinderbücher unter 8 Jahre!
  • Biographien
  • Gay-Literatur
  • Krimis
  • Alles was ohne Fantasy ist!

Sie glauben ihr Manuskript wäre etwas für unser Programm? Dann schauen Sie in die Rubrik Manuskripte.

.